Search
× Search

Referenzobjekte

Swiss Steel, Emmen

Neubau und Neuerschliessung der Trafostation „Naglerei“ nach den verheerenden Überschwemmungen im Sommer 2005 in der Stahlgiesserei in Emmen.

Die bestehende TS im Keller wurde Überschwemmt und musste im Erdgeschoss neu gebaut werden. Einbringen von 20 kV Einzelleiterkabel mit einer Gesamtlänge von rund 4 km. Die einzelnen Kabelstrecken hatten eine Länge von Rund 400 m und mussten von Hand eingezogen werden. Sämtliche Niederspannungskabel wurden ersetzt. Einbringen und anschliessen der beiden Trockentrafos. Anschluss der Mittelspannungskabel.

 

vorheriger Artikel Weihnachtsbeleuchtung Herrliberg / Neue Beleuchtung Forchstrasse
nächster Artikel UW Arbon/ SN Energie

Theme picker

Back To Top